32

Standorte


Sie finden MODUS Consult an drei zentralen Punkten in Deutschland. Der Hauptsitz der MODUS Consult AG liegt in der Mitte des Landes in Gütersloh, im Süden finden Sie uns in Erlangen und im Norden sind wir in Bremen vertreten.

Gütersloh

Wussten Sie, dass der Kreis Gütersloh im Herzen von Ostwestfalen einer der wirtschaftlich erfolgsreichsten Kreise in Nordrhein-Westfalen ist? Neben den Global Playern wie Miele und Bertelsmann ist es auch der erfolgreiche innovationsstarke Mittelstand, der die Stadt und den Kreis Gütersloh zum Kraftpaket in NRW macht. Viele "Hidden Champions" sind bei uns zu Hause. MODUS Consult ist einer davon.

Die Stadt Gütersloh mit knapp 100.000 Einwohnern ist ein Standort, der mutig in die Zukunft sieht. Eine hervorragende Anbindung, hohe Beschäftigungsquote und starke Kaufkraft zeichnen die Stadt aus. 

Neben den klassischen Standortfaktoren bietet die junge Stadt Gütersloh ein hohes Niveau in den Bereichen Bildung, Kultur und Wohnen. Dafür stehen zum Beispiel insgesamt 30 Schulen und auch das neue Theater, welches über das klassische Theaterprogramm hinaus weitaus mehr zu bieten hat. Weiterhin nimmt der Kreis Gütersloh an der bundesweiten Initiative „Lokale Bündnisse für Familie“ teil und hat sich zum Ziel gesetzt, zum familienfreundlichsten Kreis in Deutschland mit den familienfreundlichsten Unternehmen zu werden. Wirtschaftliche und familiäre Interessen sollen in den Kommunen und Unternehmen des Kreises in Einklang gebracht werden. Damit setzen Stadt und Kreis Gütersloh neue Akzente und investieren in die Zukunft. Und auch das beweist einmal mehr den Mut zur Zukunft.

Erlangen

Erlangen ist eine Großstadt in Mittelfranken, jedoch mit 108.336 Einwohnern die kleinste, aber dafür sicherlich eine der schönsten Großstädte in Bayern.

Breite Straßen, barocke Gebäude und offene Plätze – Erlangen gilt als eine der besterhaltenen barocken Städte in Deutschland und reizt mit einer ganz besonderen Atmosphäre. Der wunderschöne Schlossgarten im Zentrum der Stadt, die Erlanger Altstadt mit ihren verwinkelten, engen Gassen, kreative Gastronomie, herausragende kulturelle Einrichtungen und nicht zuletzt die gelebte Biertradition.

Wussten Sie, dass die Stadt Erlangen die verhältnismäßig meisten Akademiker in Deutschland beherbergt? Das schlägt sich auch im kulturell vielfältigen Angebot nieder. Sie finden unterschiedlichste Veranstaltungen im „Kulturzentrum E-Werk“, dem „Erlanger Musikinstitut“, dem „Gemeinnütziger Konzert- und Theaterverein Erlangen“, dem „Deutsch-Französisches Institut“ oder dem „Theaterverein Fifty-Fifty“. Außerdem werden jährlich über 100 Kulturvereine und Projekte freier Kulturschaffender unterstützt.

Erlangen bietet also nicht nur für Soft- und Hardwarebegeisterte den perfekten Standort. 

Bremen

Die Hansestadt Bremen hat im Laufe ihrer über 1.200 Jahre andauernden Geschichte schon so einiges erlebt, was sie gerne preisgibt. Der historische Stadtkern zeugt von der Vergangenheit als bedeutende und ruhmreiche Handelsstadt an der Weser, die Überseestadt konkurriert mit der Vereinigung von maritimen Flair vergangener Zeiten und moderner Architektur und historisch interessierten Besuchern wartet die Stadt gleich mit zwei UNESCO Weltkulturdenkmäler auf: Der Bremer Roland und das Bremer Rathaus. Im Universum Bremen können sich Besucher auf eine außergewöhnliche Entdeckungstour in die Welt der Wissenschaft begeben. An über 300 Exponaten erleben Interessierte naturwissenschaftliche Phänomene hautnah und mit allen Sinnen.

In Bremen gibt es, was das Herz von Groß und Klein begehrt, das wussten schon die Bremer Stadtmusikanten und Loriot zu schätzen. 546.451 Einwohner genießen ihr Leben in der zweitgrünsten Stadt Deutschlands und rund 40 Mio. Tagestouristen besuchen Bremen pro Jahr, um auch einen Hauch maritimer Moderne zu erhaschen.

Haben Sie gewusst, dass Bremer Unternehmen führend in vielen Wirtschaftsbereichen sind und weltweit gefragt? MODUS Consult ist mittendrin in der achtgrößten Industriestadt in Deutschland und profitiert von den Großindustrien ebenso wie von dem soliden, inhabergeführten industriellen Mittelstand.




Unsere neuen Standorte


Niederlassung Villingen-Schwenningen

 

Villingen-Schwenningen ist mit 80.000 Einwohnern eine traditionsbewusste, aufstrebende Stadt mit wunderschöner Landschaft. Villingen-Schwenningen mit dem badischen Stadtbezirk Villingen und dem württembergischen Stadtbezirk Schwenningen war, wer hätte das gedacht, 1907 das größte Dorf im Königreich Württemberg. Die kulturellen Einrichtungen sind breit gefächert. Es gibt zahlreiche Museen, eine Städtische Galerie mit wechselnden Ausstellungen, Theater- und Konzertreihen, eine gut ausgebaute Stadtbibliothek und eine Volkshochschule mit überörtlicher Bedeutung.

 

Peterzeller Straße 8, Gebäude C
78048 Villingen-Schwenningen
Telefon: +49 7721 88598-0
Telefax: +49 7721 88598-18


Niederlassung Stuttgart

 

Mehr als 620.000 Einwohner füllen die Stadt, die bekannt ist für Automobil, Kunst, Wein, Feste und Musicals, mit Leben. Stuttgart ist vor allem bekannt für seine Autoindustrie. Das spektakuläre Mercedes-Benz Museum macht die Geschichte des Automobils – ausgehend vom Jahr 1886 bis in die Gegenwart – erfahrbar. Im Porsche Museum können die Besucher die einzigartige Produktgeschichte der Sportwagenschmiede verfolgen.

Jahr für Jahr werden in der Region Stuttgart viele traditionelle Feste gefeiert:
Auf dem Stuttgarter Weindorf werden rund 500 regionale Weine ausgeschenkt. Beim Cannstatter Volksfest, eines der größten Bierfeste weltweit, sorgen Schausteller und Festwirte für beste Unterhaltung und gute Laune.

 

Meitnerstraße 10
70563 Stuttgart
Telefon: +49 711 94784-0
Telefax: +49 711 94784-410


Niederlassung Bonn

 

Hier spielt die Musik. Bonn ist die Geburtsstadt Ludwig van Beethovens. Er lebte über 20 Jahre in Bonn, bevor er nach Wien zog. Und so wirkt Beethoven in allen Ecken der Stadt mit rund 320.000 Einwohnern. Bonn ist wunderschön am Rhein gelegen und kann erwandert oder mit dem Fahrrad erobert werden.

Und für Stadtgänger gibt es den Bonner Münster mit seinem romanischen Kreuzgang und gotischen Stilelementen, das Alte Rathaus mit seiner roségoldenen Fassade und das Poppelsdorfer Schloss mit seinem Mineralogischen Museum.

Im Herzen Bonns finden Sie den Bürger-, Erholungs- und Freizeitpark, der zur Bundesgartenschau im Jahr 1979 entstand. Mit einer Fläche von 160 Hektar ist er fast so groß wie die Bonner Innenstadt.

 

Pennefeldsweg 10
53177 Bonn
Telefon: +49 228 6888-0
Telefax: +49 228 6888-100



Niederlassung Neckarsulm

 

In Neckarsulm, dem Hauptsitz der Bechtle AG, gibt es viel zu entdecken: zum Beispiel mehr als 180 Jahre Fahrrad-, Motorrad- und Automobilgeschichte.
Das Freizeitbad „AQUAtoll“ bietet da einen spaßigen Ausgleich für Familien.
Auch für einen gemütlichen Einkaufsbummel ist Neckarsulm der richtige Ort. Der Marktplatz ist im Sommer Schauplatz von Open-Air-Konzerten im Rahmen der städtischen Kulturreihe „Neckarsulm – hier spielt die Musik“.
Zum Kultur- und Gemeinschaftsleben der Stadt tragen auch die zahlreichen Vereine bei. Geselligkeit und Gastfreundschaft findet man darüber hinaus in der örtlichen Gastronomie, darunter nicht zuletzt in den ortstypischen Besenwirtschaften.

 

Bechtle Platz 1
74172 Neckarsulm
Telefon: +49 7132 981-20
Fax: +49 7132 981-2100